Datenschutzerklärung

Berges Immobilien

Datenschutz

Datenschutzerklärung gegenüber den Nutzern unserer Website und Unterseiten

Informationspflicht als PDF-Download

Informationspflicht gemäß Art. 13 EU und Artikel 14 EU DSGVO (Direkterhebung)

Verantwortlicher:

Martin Berges
Altes Freibad 10
59348 Lüdinghausen

Telefon: 0049 25 91 78 709
E-Mail:martin@berges-immobilien.de

1. - Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns informieren.

1.a - Datenschutz auf unserer Website

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung unserer Website Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO. (https://dsgvo-gesetz.de/)

1.b - Schutz Ihrer Daten über eine SSL-Verschlüsselung

Alle von Ihnen übermittelten Daten außerhalb des E-Mail-Verkehrs werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard SSL (Secure Socket Layer) übertragen. Dabei handelt es sich um eine Art Internet-Protokoll, welches die Verbindung zwischen Ihrem Rechner und dem verbundenen Server im Internet überprüft, verschlüsselt und somit abhörsicher macht. SSL ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet.
Sie erkennen eine sichere SSL-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Browsers. (Unverschlüsselte Seiten sind durch „http://“ gekennzeichnet.)

Sämtliche Daten, welche Sie an diese Website übermitteln – etwa bei Anfragen über das Kontaktformular – oder Logins -können dank SSL-Verschlüsselung nicht von Dritten gelesen werden.

2. Zugriffsdaten - Erhebung und speicherung von Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch unserer Website.

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser ohne Ihr zutun automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet.
Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden per Server Logfiles protokolliert.

2.a - Server Logfiles

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf unsere Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server unserer Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Serverlogfiles bleiben bis zur automatischen Löschung auf dem Server.
Diese Zugriffsdaten verwenden wir in nicht personalisierter Form. Eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website sowie aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Mit unserem Provider wurde ein Vertrag nach Art. 28 DSGVO zur Auftragsdatenverarbeitung geschlossen. (https://dsgvo-gesetz.de/art-28-dsgvo/)

2.b - Reichweitenmessung und Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Cookies besitzen stets eine Gültigkeitsdauer, die auf das Ende der Nutzersitzung beschränkt sein können (sog. Sitzungs-Cookies) oder auch für einen längeren Zeitraum bestehen kann (sog. dauerhafte Cookies). Diese dauerhaften Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Die in unseren Cookies gespeicherten Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) verknüpft.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3. - Erfassung, Verarbeitung und Umgang mit personenbezogenen Daten

Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir erheben, nutzten und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter,
- wenn wir in der Beschreibung der jeweiligen Datenverarbeitung explizit darauf hingewiesen haben.
- wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO dazu erteilt haben.
- die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
- im Falle, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht und - soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Unsere Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf unsere Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

3.a - Sicherheit von personenbezogenen Daten und Kundendaten

Alle unsere Mitarbeiter, sowie Administratoren unserer Website, die mit Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind oder Daten einsehen können, sind von uns auf das Datengeheimnis verpflichtet. Die Pflicht zur Einhaltung des Datengeheimnisses besteht dabei auch nach Beendigung der Tätigkeit des Mitarbeiters od. Administrators fort.

3.b - Kommunikation per E-Mail

Wenn Sie uns Anfragen per Email zusenden, speichern wir Ihre Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme per Email erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO auf Grundlage zur Erfüllung eines Vertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

Ihre an uns übermittelten Anfragen werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind, oder der Löschung keine gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - entgegen stehen.

Ungesicherte E-Mails bieten Angriffsmöglichkeiten gegen eine vertrauliche Kommunikation. Sie können möglicherweise von unbefugten Dritten eingesehen, verändert, verfälscht oder gelöscht werden und es können Kommunikationsprofile erstellt werden. Soweit Sie sich der E-Mail Kommunikation bedienen oder Ihre E-Mail Adresse mitteilen, sind Ihnen diese Risiken bekannt und Sie sind damit einverstanden, dass wir auch dieser Kommunikationsform, auch unverschlüsselt bedienen. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

4. - Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Innerhalb dieses Onlineangebotes werden Inhalte Dritter, wie zum Beispiel iframes, Plugins, Schriften, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen, welche weitere Hinweise zur Verarbeitung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) enthalten

4.a - Links zu anderen Websites

Wir verlinken Webseiten anderer, mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch diese Anbieter erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zu Datenerhebung und deren verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und deren verarbeitung durch Dritte naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen. Daher werden wir Sie, wenn Sie unseren Dienst durch einen solchen Klick auf einen Link verlassen, im Rahmen des technisch Möglichen deutlich darauf hinweisen, dass Sie auf einen anderen Internetanbieter zugreifen.

4.b - iframes von Immopool

Unsere Website verwendet über iFrames Immobilienangebote von www.immopool.de. Betreiber der Seiten ist LAGLER Spezial-Software GmbH Otto-Hahn-Str. 10, D-34123 Kassel-Waldau.

Wenn Sie eine unserer mit einer per iframe eingebundenen Seite von Immopool besuchen, lädt Ihr Browser die benötigten Skripte in ihren Browsercache, um die Immopool.de Angebote korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern der LAGLER Spezial-Software GmbH aufnehmen. Hierdurch erlangt die LAGLER Spezial-Software GmbH Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Welche weiteren Daten übermittelt werden ist uns nicht bekannt.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die LAGLER Spezial-Software GmbH erhalten. Bei einer Immobilienanfrage werden auch Daten wie z.B. Ihre Adressdaten inkl. Telefonnummer u.a. abgefragt und auf den Servern der LAGLER Spezial-Software GmbH gespeichert. Die Nutzung von Immopool.de erfolgt im Interesse der Information unserer Besucher über unsere Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Immopool unter https://www.immopool.de/ASP/Immo/Impressum.asp?LASID=81883662&Art=Datenschutz

4.c - Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten mit Hilfe der IWA Lead (Marktwertermittlung)

Personenbezogene Daten werden über die IWA Lead nur erhoben, wenn Ihr Interessent seine Daten freiwillig und aus eigenem Antrieb in die entsprechenden Eingabefelder der IWA Lead einträgt. Die dort eingetragenen Daten (Name, E-Mail, Telefon, Objektadresse, Objektdetails) werden von der ZwoVadis GmbH nur zum Zwecke der weiteren Verarbeitung und zur individuellen Kontaktaufnahme mit dem Interessenten zur gespeichert. Die Daten Ihrer Interessenten/Kunden geben wir selbstverständlich nicht an weitere Dritte weiter. Dies gilt auch für den Server-Anbieter der ZwoVadis GmbH, der gem. Art. 28 DSGVO als unser Auftragsverarbeiter ebenfalls der EU-Datenschutz-Grundverordnung unterliegt.

4.d - Schriften von Font Awesome

Wir benutzen externe Schriftarten von Font Awesome, Inc., https://fontawesome.com/. Die Einbindung der Schriftarten erfolgt durch einen Serveraufruf bei Font Awesome in den USA. Datenschutzerklärung: https://fontawesome.com/privacy.

5. - Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

5.a - Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

5.b - Widerspruchsrecht

Nutzer unserer Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: martin@berges-immobilien.de

6. - Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne gesonderte Ankündigung zu ändern. Die jeweils geltende Datenschutzerklärung kann auf dieser Seite eingesehen werden.